LogoBild

Tierschutzverein Eisenach und Umgebung e.V.

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V. sowie im Landestierschutzverband Thüringen e V.
LogoBild
.

Liebe Freunde der Tiere,

eines unserer wichtigen Vereinsziele mit unserem Vereinstierheim besteht darin, aufgenommene Tiere in Not möglichst zeitnah in dauerhaft gute und verantwortungsvolle Hände von Tierfreunden zu vermitteln. Anspruch auf Vermittlung besteht nicht. Eine artgerechte Haltung nach § 2 des Tierschutzgesetzes muss uns der künftige Halter auf Vertragsbasis garantieren. Wir sind keine Tierhändler. Natürlich kontrollieren wir nach der Tierübergabe unangemeldet die tatsächliche Haltung des von uns vermittelten Tieres. Dank der Vorstellung unserer Tiere auf dieser Homepage fanden viele davon das ihnen zustehende gute und artgerechte Zuhause. Das macht uns Mut, hier auch künftig einige Tierheimbewohner vorzustellen. (Zum Tierarchiv)


minka+ paulinchen
felix+ flocke
paul
Minka, Flocke, Felix, Paulchen und Paul
wurden wegen Verkauf des Hauses und Umzug im Tierheim abgegeben. Alle sind kastriert, geimpft und gechipt. Minka ist die älteste, 14 Jahre alt, und sollte in Einzellhaltung bleiben. Kleine Kinder sollten nicht im Haus sein. Flocke ist der rot-weiße Kater, der sehr verschmust ist und gerne Freigang hätte. Der sehr verschmuste Kater ist auch schon ein Senior von zirka 9 Jahren und möchte gerne mit seinem Freund zusammen in ein neues zu Hause einziehen dürfen. Die anderen hübschen Katzen sind 2015 geboren. Alle Katzen wurden damals als Welpen einfach entsorgt. Das neue zu Hause sollte verantwortungsvoll und für Dauer sein.


hier ist ein Bild+ hier ist ein Bild
Helga und ihre Geschwister
wurden bei einer älteren Dame einfach ausgesetzt. Seit Jahren schon füttert sie viele frei lebende Katzen - aber es werden zu viele. Nun warten diese drei Katzen, die im August 2020 geboren worden sind, auf ein neues und dauerhaftes zu Hause. Wohnungshaltung wäre gut. Sie sind geimpft, gechipt und als Zweitkatze gut geeignet. Die bereits vorhandene Katze sollte sehr menschenbezogen sein, da Helga und ihre Geschwister zurückhaltend sind und deshalb von einer lieben vorhandenen Katze lernen können. Sollte ein Balkon vorhanden sein, dann bitte absichern.
Geben sie den Katzenkinder bitte ein zu Hause.

hier ist ein Bild
Enzo
ist im Mai 2020 geboren und eignet sich als Zweitkatze. Der hübsche Kater ist etwas zurückhaltend und braucht Zeit um sich einzugewöhnen. Wenn das Umfeld stimmt, kann er auch als Freigänger seine Runden drehen. Enzo ist kastriert, geimpft und hat einen Chip. Mit viel Geduld, Zeit und Zuwendung wird er ein liebenswerter Kater werden. Eine bereits im Haus lebende Katze sollte menschenbezogen sein, dann wird er sich an ihr orientieren.


hier ist ein Bild
Sancho, etwa 2013 geboren
ist vermittelbar, wird aber laut Aussage vom Tierarzt, nicht alt werden, da er ein chronisches Leiden hat. Wir suchen deshalb ein älteres Ehepaar, das Sancho noch ein würdiges zu Hause geben und ihm seinen Lebensabend verschönern kann. Drei bis vier Jahre könnte er noch leben, bei guter Pflege kann er auch älter werden. Bitte helfen sie diesem Kater.
Er ist kastriert, gechipt, stubenrein und frisst gerne und er macht sich auch bemerkbar, wenn er Hunger hat.